Thailändische Ölmassage

Die Thailändische Ölmassage verbindet die Techniken der klassischen Thaimassage mit der Entspannenden Wirkung von Einflüssen unter Zugabe aromatischem Kräuteröls.

Die Ölmassage ist eine Ganzkörpermassage und wird von den Füssen bis zum Kopf unter Einbezug aller Körperseiten nach einem zu vor bestimmten Ablauf durchgeführt, wobei der Körper gedehnt, gestreichelt, geknetet wird und sich dabei entspannt. 

Durch das Auftragen von warmen, aromatischem Kräuteröl wird die Haut sehr geschmeidig und es erhöht sich die entspannende Wirkung dieser Massage.

 

Wirkung der thailändischen Ölmassage

- reinigt und festigt das Gewebe

- nimmt die Müdigkeit und kräftigt den Körper

- erhöht die Muskelspannkraft und die Körperkraft

- vermindert Muskel- und Gelenkschmerzen und macht die Gelenke geschmeidig

- verbessert den Blutkreislauf und schafft eine Empfindung der Leichtigkeit im Körper

- reinigt die Haut und verbessert ihren Teint und ihre Struktur

- stärkt gegen Hautinfektionen

- hat eine stärkende Wirkung auf das Nervensystem

- verbessert den Schlaf und bekämpft Schlaflosigkeit

- erhöht die Immunabwehr des Körpers und des Geistes gegen Krankheit und Schmerz

- verlangsamt den Alterungsprozeß und verjüngt das frühzeitig gealterte Gewebe

 


 

 

 

Anschrift

Supanee Thaimassage

Schüleinstrasse 16

81673 München

( U2 Kraillerstrasse )

Tel. 089 / 24405724

 

 

Öffnungszeiten

Mo. - Sa.:  10.00 - 20.00 Uhr